Projektziele

Das BPMN Process-Engine Projekt hat das Ziel, eine Plattform zur prozessbasierten Softwareentwicklung in Javascript zu entwicklen. Zusätzlich hat sich das Projektteam die Etablierung eines Kompetenznetzwerkes zur Aufgabe gemacht, welches die Vernetzung von softwareentwickelnden Unternehmen mit Prozess-Management-Experten und potenziellen Anwendern sowie den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit fördert.

Wir haben Einiges geplant

Open-Source Software

Open-Source erhöht Qualität, Open-Source schafft Standards und Innovation, Open-Source bringt immense Man-Power.

Online-Kompetenzplattform

Expertenwissen, Dokumentationen, Anwendungsbeispiele inkl. Anleitungen werden auf einer Online-Plattform gebündelt angeboten.

und schon Vieles umgesetzt

Projektphasen und -ergebnisse

Das Projekt wird in 3 Phasen gegliedert und beginnt mit in der 1. Phase mit der Basisimplementierung der BPMN Process-Engine. Im fließenden Übergang in die 2. Phase werden konkrete Anforderungen von Anwendern einfließen, um somit Praxisnähe zu waren und auf spezifische Kundenwünsche eingehen zu können. In der finalen 3. Phase wird die Enwicklung konkreter Produkte und Dienstleistungen im Vordergrund stehen, um den heutigen Markanforderungen geeignet zu begegnen.

 
Projektfortschritt

Phase 1 - Basisimplementierung

Der „erste Wurf“ wird alles vorhandene Wissen, bereits etablierte Module und Praktiken bündeln und in einer ersten Implementierung des Software-Stacks verpacken. Am Ende der 1. Phase wird inkl. detailierter Dokumentation der Open-Source-Launch stehen und die ersten Pilotprojekte gestartet.

Phase 2 - Piloting

In der 2. Phase sollen neben softwareentwickelnden Unternehmen und Prozess-Management-Experten die potenziellen Endanwender zusammengeführt werden, um anhand von Use-Cases die Praxistauglichkeit des Software-Stacks zu verbessern. Jetzt Partner werden…

Phase 3 - XaaS Entwicklung

„Everything as a Service“. In der finalen 3. Phase werden rund um den Basis-Software-Stack und der BPMN Process-Engine weitere Module entwickelt, um anforderungsgetriebene Aufgaben in Services zu bündeln.